Besucherprofil

1 Zielgruppen / Besucher

1.1 Erwartungen

Über den wahrscheinlichen Besucherkreis machte sich der Seitenbetreiber anfänglich wenig Gedanken. Gemeinhin gilt das als Grundfehler von Webprojekten. Allerdings entstand keine vom Start weg kommerziell ausgerichtete Seite. Somit beging ich eine "lässliche Sünde". Die grobe Vorstellung war, dass überwiegend Studenten, Dozenten, Mitarbeiter kommunaler Planungseinrichtungen sowie der Industrie- und Handelskammern den Immobilien-Kosmos besuchen würden.

1.2 Überraschungen

Schon Auswertungen erster logfiles zeigten, dass die Masse der Besucher aus anderen als den vermuteten Richtungen kam und kommt. Zugegeben, eingesetzte Werkzeuge gestatten lediglich grobe Aussagen, da nur Teile der Besucherschaft namentlich zu identifizieren sind. Dennoch ergibt sich ein vergleichsweise tiefenscharfes Bild. Der Grund: Der Anteil eindeutig identifizierbarer Adressen liegt hoch, Gästebucheinträge sowie zahlreich eingehende eMails steuern erhellende Informationen bei.

Festzustellen ist, dass sich die Gewichte mit zunehmendem Ausbaugrad der Seite verschoben. Dennoch greifen einige Gruppen unverändert stark auf den Immobilien-Kosmos bzw. einzelne Themenfelder zu.

Mögliche Erklärungen

Mit Blick auf das Besucherspektrum drängen sich in einer zunehmend vom Netz und internationalen Geschäftsbeziehungen geprägten Welt bedeutsame Fragen auf:

Es bieten sich zwei Antworten an:

Erhärtet werden diese Mutmaßungen unter anderem durch zwei Erfahrungen:

Welche Artikel besonders gefragt sind, verdeutlicht eine fortlaufend aktualisierte Übersichtsseite.