Roman: Die Kaynór-Kriege

Ein jüngrer Science Fiction aus meiner Feder. Vollständiger Titel: Die Kaynór-Kriege. Die Schlachtsterne der Nhiria.

Kurzbeschreibung: Dank eines geheimnisvollen Raumkriegers besiegen frühzeitliche Amazonen außerirdische Invasoren. Zwei Jahre später verbinden sich ihre streitbaren Stämme zum Volk der Nhiria. Sie erheben ihren Befreier Die Kaynór-Kriegeund dessen einheimische Gefährtin zu Königen. Nun erst offenbart sich die Herkunft des Kriegers, wenig später sein alles beherrschendes Ziel: Kaynór aus den Angeln zu heben! – Ein gewaltiges, von abartig grausamen Kaisern regiertes Sternenreich, dessen tyrannische Dynastien seit Jahrtausenden willkürlich morden und brennen. Das Vorhaben wirkt größenwahnsinnig, da der auf fernen Welten aufgewachsene Wahlkönig lediglich einige Raumdivisionen anführt. Dessen ungeachtet ziehen unzählige Nhiria mit ihren gekrönten Häuptern gegen Kaynór.

Zwar gleichen die Schlachtflotten der Nhiria Staubkörnern im Wind gemessen am Ausstoß kaiserlicher Kriegsmaschinerien, aber ihre Köpfe erweisen sich als begnadete Strategen, herausragende Taktiker und Meister mediengestützter Manipulation. Und noch einen Vorteil weiß das in die Moderne katapultierte Volk auf seiner Seite: bahnbrechende Technologien.

Kalt berechnend nutzt die königliche Doppelspitze Schwächen des kaiserlichen Systems. Sie eröffnet den aussichtslos anmutenden Krieg mit Nadelstichen, doch bald fordern die anfangs unterschätzten Angreifer der imperialen Supermacht das Letzte ab. Die Nhiria kämpfen verwirrend und verwirren selbst, denn ihre Absichten höhnen der um Macht und Geld kreisenden Reichsgeschichte. – Der Krieg der königlichen Nhiria gegen Kaynórs Thron währt dreizehn Jahre lang.

In dem mit furchtbaren Waffen ausgetragenen Ringen fällt künstlichen Intelligenzen eine bedeutende Rolle zu. Dabei interessiert sich eine KI weitaus mehr für menschliche Verhaltensweisen als kriegerische Belange. Sie blickt tief, ihre Beobachtungen fördern erstaunliche Erkenntnisse zutage. Viele in diesem Buch geschilderte Ereignisse spiegeln sich in Wahrnehmungen, Gedanken und Empfindungen dieses verkörperungsfähigen Hologramms.

Das eBook umfasst rund 430 konventionelle Buchseiten. Preis bei Amazon: 3,99 €.