Bewertungshandbuch "Pflegeeinrichtungen" (3)

1.3.3 Umsatzrenditeverfahren

Für das Umsatzrenditeverfahren wird auf Basis der plausiblen, nachhaltig erzielbaren Gesamteinnahmen und plausibler Personal- und Sachkosten das sog. Betriebsergebnis 1 abgeleitet. Nach Abzug eines Betreibergewinns, der marktüblich mit 5 % bis 10 % des Gesamtumsatzes kalkuliert wird, verbleibt ein Betrag, den der Betreiber als Miete zahlen kann.

Musterpachtableitung über Betriebsergebnis 1

Nachfolgend werden zur Orientierung übliche Kostenstrukturen dargestellt. Diese Angaben beruhen auf eigenen Auswertungen von privat geführten und freifinanzierten Einrichtungen.

Übliche Kostenstrukturen